Halloweenparty

hwpartyAm Samstag, den 31. Oktober 2015, veranstalten wir zum vierten Mal in Folge einen schaurig-gespenstige Gruselspaß zu Halloween für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren.

Los geht es um 16:00 Uhr im Jugendheim in der Offermannstraße 31 in Roetgen. Damit die Atmosphäre von Anfang an schaurig-spaßig ist, bitte wir alle Kinder entsprechend kostümiert ins Jugendheim zu kommen.

Wir beginnen den Abend mit gruseligen Halloweenspielen. Danach gibt es ein Abendessen der etwas anderen Art.  Aufgetischt werden Leckereien wie Krabbeltiere, Mumien und Geister, natürlich alles absolut ungefährlich und sehr lecker.

Für den Abend haben wir uns ein buntes Programm mit verschiedenen Spielen und Aktionen ausgedacht. Außerdem wird es die heiß ersehnte Gruseldisko geben.

 

Der Gruselabend endet um 21:00 Uhr. Der Unkostenbeitrag beträgt 5 Euro pro Kind. Eine Anmeldung ist erforderlich. Fragen zur Veranstaltung beantwortet Bryan Huppertz, Tel. 0157-34512335.

Gewinnspiel beim Offenen Treff – Gewinne ein iPhone 5c !

 

Vorderseite200

Im April verlosen wir unter allen Besuchern des Offenen Treffs ein neues iPhone 5c, natürlich SIM-Lock frei. Dabei ist die Teilnahme am Gewinnspiel völlig kostenlos!

Wer bei dem Gewinnspiel mitmachen darf und wie es geht erfährst du hier:

http://grenzlandjugend.de/gewinnspiel

Schon gewusst? Liken+Teilen des Gewinnspiel auf unserer Facebook-Seite bringt Dir ein zusätzliches Los ein.

https://www.facebook.com/Grenzlandjugend

Pfingstlager 2015

Ab sofort steht das Anmeldeformular für das diesjährige Pfingstlager zum Download bereit. Am Besten gleich anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Alles weiter erfahrt Ihr hier:

Offener Treff auch 2015

Der Offene Treff bleibt auch 2015 fester Bestandteil unseres Angebots für Jugendliche ab 14 Jahren. Zum ersten Mal öffnen wir am Donnerstag, den 8. Januar. Für dieses Jahr sind ein paar besonder Aktionen geplant, um den Treff wieder bekannter und noch attraktiver zu machen.

Genauere Informationen zu den Öffnungszeiten und eine Wegbeschreibung zu unserem Jugendheim findest du unter

Neues Jahr, neue Homepage

 

homepage_oldIch weiß gar nicht genau wie alt unsere Homepage bereits war. Zehn Jahre sind es aber mit Sicherheit gewesen. Statischer HTML-Code, unflexibel, altbacken und viel zu schwierig zu pflegen. Und ein Responsive Design gab es damals schon gar nicht – eigentlich gab es nicht einmal den Begriff. Höchste Zeit also für etwas Neues.

Wir haben also den Jahreswechsel genutzt um auch mit einem neuen Internetauftritt zu starten. Nun kommt ein modernes CMS-System zum Einsatz, sodass auch mehrere Mitglieder von überall aus die Website mit gestalten können, was natürlich der Aktualität und dem Umfang zu Gute kommt. Apropos Umfang: Natürlich ist so ein Neuanfang auch mit viel Arbeit verbunden. Es ist eine gewisse Einarbeitung in das CMS-System notwendig und die Inhalte müssen natürlich auch noch „von Hand“ erstellt werden. Kurzum: Die Homepage entspricht natürlich noch nicht ganz unseren Vorstellungen, weder vom Layout her, noch vom Umfang der Inhalte, aber die Basis das zu ändern ist geschaffen.

Aus diesem Grund würden wir uns freuen, wenn Du in nächster Zeit regelmäßig hier vorbei schauen würdest, um zu sehen, wie unsere Webseite wächst. Vielleicht hast Du auch Anregungen, Kritik, Lob oder Wünsche. Alles was Dir in dieser Beziehung auf dem Herzen liegt, kannst Du gerne in den Kommentar schreiben.