Die Grenzlandjugend Roetgen e.V. lädt alle Roetgener Kinder ein bei ihrer Osteraktion mitzuwirken.

Nachdem zu Weihnachten der Roetgener Rathausplatz mit wunderschön geschmückten Bäumen verziert war, möchte die Grenzlandjugend nun den Roetgener Rathausplatz, den Rotter Kirchplatz und den Mulartshütter Platz am Jägerhaus österlich schmücken. Dazu ruft sie alle Kinder aus Roetgen, Rott und Mulartshütte auf Osterschmuck zu basteln. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Schmuck sollte nur wetterfest sein. Die Plätze dürfen ab den 7.März geschmückt werden. Hierzu dürfen alle Bäume, Sträucher und Wiesen rund um den Platz genutzt werden.

Auch der Bürgermeister freut sich schon über jede Menge Osterdekoration vor seinem Rathaus. Bei Fragen zu Bastelideen und Material steht Michaela Linzenich gerne unter der Telefonnummer 0151 646 978 21 zur Verfügung.