Anmeldung Herbstsegeln 2018

Das Herbstsegeln geht in die 40. Runde. Von Lemmer aus starten die sieben modernen Segelyachten auf die große Fahrt über das Ijsselmeer. Die ehemalige Zuiderzee bietet viele unterschiedliche Häfen die entdeckt werden möchten. Dazu bietet sich jetzt die Gelegenheit. Die Anmeldung für das Herbstsegeln 2018 ist ab sofort online. Frühes Anmelden lohnt sich! Wer bis zum 15.01.2018 die Anmeldung ausgefüllt eingesendet und den Teilnahmebeitrag überwiesen hat, erhält 15,- € Frühbucherrabatt.

#givingisthenewblack

Wir bedanken uns herzlich bei allen Personen, welche am Freitag, den 24.November bei DM eingekauft haben.

Somit entstand ein wirklich toller Betrag, welchen wir für unsere Jugendarbeit nun nutzen können.

 

RedAZ_282x430_Giving-Friday_Simmerath_pdf

Die Grenzlandjugend mit einem Einkauf bei dm Drogeriemarkt unterstützen


Der dm Drogeriemarkt in Roetgen unterstützt die Grenzlandjugend mit einem Anteil der Tageseinnahmen. Wenn Sie unsere Jugendarbeit unterstützen möchten, können Sie Ihren Einkauf bei dm am 24.11.2017 tätigen. Der Drogeriemarkt spendet uns am Ende des Tages 5% seiner Einnahmen. Informationen finden Sie unter dm.de/givingfriday.
Wir würden uns freuen, wenn auch Sie uns über diesen Weg unterstützen. Wenn Sie bereits Ihren Einkauf getätigt haben und uns trotzdem unterstützen wollen, können Sie uns auch gerne eine Spende auf unser Spendenkonto (DE48 3905 0000 0009 9370 79, AACSDE33XXX) zukommen lassen. Sie erhalten natürlich über Ihre Spende auf unser Konto eine Zuwendungsbestätigung die Sie steuerlich geltend machen können.

Adventsbacken 2017

Am Samstag, den 2 . Dezember 2017 heißt ’s: Schürzen raus und Rührmaschinen an. Ab 13:00 Uhr veranstalten wir in harmonischer, weihnachtlicher Atmosphäre ein Adventsbacken für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Langeweile wird dabei garantiert nicht aufkommen, machen wir vom Teig rühren, über das Backen bis hin zum Verziehren alles gemeinsam. Die fertigen Leckereien dürfen die Kinder am Ende (um 18:00 Uhr) mit nach Hause nehmen. Die Aktion kostet für jeden Teilnehmer 5 €, die Getränke, die während des Backens angeboten werden sind inklusive.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis Mittwoch, 29.11.2017.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Vanessa Huppertz wenden unter Telefonnummer: 0177/2579223 oder per E-Mail an: vanessa.huppertz@grenzlandjugend.de!

Wir fahren in die Eishalle!

Wir fahren in die Eishalle!

Am 12. November 2017 ist es zum zweiten Mal für dieses Jahr soweit. Alle Kinder im Alter zwischen 7 und 14 Jahren sind herzlich dazu eingeladen mit uns in die Tivoli-Eissporthalle nach Aachen zu fahren. Los gehts in Roetgen an dem Sonntagmorgen um 9: 30 Uhr und endet wieder so gegen ca. 16:20 Uhr. Die Veranstaltung kostet pro Teilnehmer 13€. Die notwendige Anmeldung kann mit einem ‚Klick‘ auf den untigen Button heruntergeladen werden.

Weitere Auskünfte gibts bei der Aktions-Leiterin Vanessa Huppertz unter: 0177/2579223 oder unter ihrer E-Mail Adresse: Vanessa.Huppertz@grenzlandjugend.de.

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Mädelsabend

Nun ist unser Mädelsabend schon über eine Woche her und wir erinnern und noch sehr gerne an diesen Abend.

Wir haben zusammen viel gelacht, gebastelt, leckere Pizza mit alkoholfreien Cocktails erstellt und den Abend in vollsten Zügen genossen. Insgesamt waren wir 25 Mädels und haben eine lustige und spannende Runde Flaschendrehen gespielt.

 

Natürlich durfte ein Abschlussfotos mit unseren Einhörnern nicht fehlen, was ich euch gerne einmal präsentiere.

Gerne wiederholen wir den Abend im nächsten Jahr nocheinmal und bedanken und für die zahlreichen Anmeldungen und die Mädels, welche den Abend zu dem gemacht haben, wie er geworden ist. ♥

Herbstsegeln 2017 – Es sind noch Plätze frei

Die Sommerferien neigen sich dem Ende entgegen. Und Du denkst Dir: „Oh nein! Noch so viel Zeit bis Weihnachten!“

Wir haben die Lösung für Deine Wehmut: Das Herbstsegeln

In der ersten Herbstferienwoche starten wir wieder vom malerischen Lemmer auf unsere Segeltour über das Ijssel- und Markermeer sowie die friesischen Meere. Und mit etwas Glück haben wir so ein tolles Wetter wie links im Bild zu sehen.

Achtung! Der Termin für unser Vortreffen hat sich geändert. Es findet nicht, wie noch in einigen Anmeldungen angegeben, am 8.10. sondern am Sonntag, 15.10.2017 um 11:00 Uhr statt. Angemeldete Teilnehmer erhalten hierfür noch eine gesonderte Einladung.

Alter für unsere Aktionen

Nachdem einige von euch uns gefragt haben, ob Ihr Kind auch zu der Halloweengruselnacht oder zum Mädelsabend kommen darf, obwohl es noch nicht die Altersbegrenzung erreicht hat.

JA! Auch Kinder, welche noch nicht ganz das Alter haben, welches auf den Flyern steht, dürfen sich zu unseren Aktionen anmelden.

Wenn zum Beispiel ihre Tochter 8 Jahre ist und gerne beim Mädelsabend mitmachen würde, reichen Sie die ausgefüllte Anmeldung an uns weiter und wir schicken Ihnen anschließend eine Bestätigung (falls die Bestätigungsemailadresse angegeben wurde).

 

Falls Sie noch weitere Fragen haben, steht Ihnen Joelin Arnolds für unsere Halloweenpartys und den Mädelsabend gerne zur Verfügung. Tel.:  015735276759 oder per E-mail: Joelin.arnolds@grenzlandjugend.de

Flohmarkt in der Grenzlandjugend

Ihr habt eine Menge alter Schätze im Keller gelagert? Dann kommt doch ganz einfach am Sonntag, den 24. September zu uns. In der Zeit von 11.00 – 17.00 Uhr stehen die Türen für alle Verkaufslustigen offen.

Falls noch Interesse an einem Stand besteht, freut sich Michaela Linzenich (E-Mail: michaela.linzenich@grenzlandjugend.de oder per Tel.: 0171 2234109) gerne über neue Anmeldungen.

Doch damit auch die Schätze aus eurem Keller verkauft werden können, brauchen wir viele interessierte Besucher.

Vor Ort haben wir eine Cafeteria mit Waffeln, Kuchen, Kaffee und Softdrinks, welche ihr für kleines Geld kaufen könnt. Auch die Kinder sollen sich nicht gelangweilt sein, sodass wir Kinderschminken anbieten.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Unser Ausflug in den Kölner Zoo

Am 16. September fuhren wir mit 15 Kindern in den Kölner Zoo. Vier Betreuer und Betreuerinnen fuhren gemeinsam mit den Kindern früh am Samstagmorgen mit Bus und Zug los.

Die Besichtigung des Kölner Zoos startete in einer großen Gruppe. Gemeinsam durften wir wilde Tiere, eine Flugshow der Wildvögel und die Fütterung der Seehunde bewundern.

Nach einer kleinen Mittagspause ging es weiter mit einer Rally, welche in Kleingruppen gemeistert wurde. Jede Gruppe war  sehr erfolgreich, bei unseren Fragen. Zum Beispiel gab es Fragen, wie: Wie viele Tiere im Zoo leben, Wann der Zoo gegründet wurde oder Wann wurde das letzte Erdmännchen geboren.

Am Ende des Tages wurde der Zug nach Aachen zurück genommen. Von dort aus fuhr die Gruppe nach Roetgen. Als die Kinder aus dem Bus stiegen hatten sie ein großes Lächeln im Gesicht und waren sich einig, dass es ein sehr toller Tag war und jeder eine Menge Spaß hatte.

 

Wir würden mal sagen, eine super gelungene Aktion, welche wir gerne nochmal wiederholen.

Merken

Merken

Merken

Merken